Der Langpassfilter

Nun besitzt man also eine Kamera und ein entsprechendes Objektiv, aber was macht jetzt der klassische Langpass-Filter? Dazu sind in den folgenden beiden Abbildungen jeweils ein Sperrfilter für UV und IR (links) und ein IR-Durchlassfilter (rechts) gegenübergestellt*. Die erste Aufnahme ist mit einer ganz normalen Kamera (diese besitzt noch ihren internen IR/UV-Sperrfilter) aufgenommen, entsprechend keine Auswirkung hat der zusätzliche Sperrfilter links und der IR-Durchlassfilter (Langpassfilter – Schott RG830) erscheint einfach schwarz. Die Kamera gibt also das wieder, was das menschliche Auge auch sieht: